deutschland de Unternehmen News 2020 Ausbildungsstart in Zeiten von Corona: Neuberger begrüßt neue Auszubildende

Ausbildungsstart in Zeiten von Corona: Neuberger begrüßt neue Auszubildende

News

03.08.2020

Ausbildungsstart in Zeiten von Corona: Neuberger begrüßt neue Auszubildende

Rothenburg, den 03.08.2020

Insgesamt 22 neue Auszubildende starteten am 03. August beim Traditionsunternehmen
Neuberger Gebäudeautomation GmbH in das Arbeits- und Berufsleben. Für sechzehn
gewerbliche Lehrlinge, fünf kaufmännische Auszubildende sowie einen dualen Studen-
ten beginnt diesen Spätsommer ihr neuer Werdegang bei dem Automationsspezialisten
aus Rothenburg ob der Tauber.

Abstand halten und umfangreiche Hygienemaßnahmen waren auch bei dem ersten Zusammen-
treffen der jungen Nachwuchskräfte im Stammhaus die Devise. Nach dem ersten Willkommensgruß
der Geschäftsleitung, der in diesem Jahr aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie nicht mit
einem persönlichen Handschlag stattfinden konnte, durften sich die Berufseinsteigerinnen und -ein-
steiger einen ersten Überblick über das Unternehmen verschaffen. Im weiteren Verlauf der ersten
Einführungswoche am fränkischen Firmensitz folgen nun Schulungen, Unterweisungen und Infor-
mationsveranstaltungen. Alles Corona-bedingt selbstverständlich unter besonderen Sicherheits-
und Hygienebedingungen.

„Aufgrund der aktuellen Coronasituation mussten auch wir unseren etablierten und eingespielten
Einarbeitungsplan für unsere neuen Auszubildenden anpassen. Das erforderte im Vorfeld viel
Abstimmung und Geschick“, so Prokurist und Personalleiter Friedrich Uhl. „Wir verzichten bei-
spielsweise auf Gruppenarbeiten, in denen der empfohlene Mindestabstand nicht eingehalten
werden kann. Auch den ersten Rundgang durch das Unternehmen, der normalerweise in einer
großen Gruppe stattfindet, mussten wir anders organisieren“, so Uhl weiter.

Trotz der derzeitigen Pandemie und der damit verbundenen Unsicherheit in der Industrie und
Wirtschaft hält Neuberger auch in diesem Jahr an seiner hohen Ausbildungsquote fest. Der
mittelfränkische Spezialist in der Gebäudeautomation, RaumautomationReinraum- und Prozess-
technik
  bildet im gewerblichen Bereich Elektroniker/-innen für Automatisierungstechnik und Elektro-
anlagenmonteure/-innen aus. Im kaufmännischen Bereich 
starten die Auszubildenden ihre berufliche
Karriere mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann/zur Industrie
kauffrau oder als Fachinformati-
ker/-in in der Fachrichtung Systemintegration. Auch einen Platz für das duale 
Hochschulstudium
(DHBW) in der Fachrichtung Elektro- und Informationstechnik, welches in Kooperation mit 
der Hoch-
schule Kempten stattfindet, konnte wieder besetzt werden.

Bereits in den kommenden Wochen startet das Auswahlverfahren für das kommende Ausbildungs-
jahr 2021. Auf der Homepage des Spezialisten für Automatisierungstechnik können sich angehende
und interessierte Schulabsolventinnen und -absolventen über die verschiedenen Ausbildungs-,
Studien- und Karrieremöglichkeiten informieren.

Pressemitteilung Neuberger Azubistart2020 640pix

Neuberger begrüßte kürzlich 22 neue Auszubildende im Stammhaus in Rothenburg ob der Tauber.